Web/Internet

IPTV: TV aus dem Internet

IPTV (Internet Protocol Television) steht für die Übertragung von Audio- und Videosignalen in TV-Qualität auf einem Fernseher. Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben:

Auswahl: Es gibt praktisch keine Begrenzung an Sendern. Neben den herkömmlichen Programmen bestehen viele Spartenprogramme, die eine Vielzahl an Inhalten anbieten.

Flexibilität: IPTV ermöglicht den Empfang auf verschiedenen Endgeräten. Man ist nicht mehr an einen Kabelanschluss gebunden und kann somit auch mobil fernsehen

Video on Demand (VoD): Gibt dem Zuschauer die Möglichkeit, Filme und Sendungen auszuwählen wann und zu welchem Thema er möchte.

ZaapTv /MaaxTv: Receiver, die es ermöglichen eine Vielzahl von TV-Programmen zu empfangen. Über 100 arabische, 30 griechische, 20 türkische, 10 afrikanische TV-Programme können bezogen werden. Ideal für ausländische Mitbürger.